Alex North, geboren und aufgewachsen im englischen Leeds, studierte Philosophie und arbeitete nach dem Abschluss an der Fakultät für Soziologie und Sozialpolitik, hegte aber immer den Wunsch zu schreiben. Auf die Idee zu seinem Debütroman »Der Kinderflüsterer« brachte ihn ein merkwürdiger Ausspruch seines kleines Sohnes, der mit einem »Jungen im Boden« spielen wollte …
Herausgekommen ist psychologische Hochspannung vom Feinsten: ein Thriller, der den Leser in Atem hält, und zugleich das herzzerreißende Porträt einer Vater-Sohn-Beziehung, die kaum eine grausamere Prüfung bestehen könnte.

zum Buchtrailer des Verlags

North_Kinderflüsterer.jpg

Ein neues Talent am Spannungshimmel!
Se
it Juli 2019 im Blanvalet Verlag

Vorschau
spiegel_pb_big.gif
Natt och Dag_1793.jpg

Das schwedische Buch des Jahres!
Seit rz 2019 im Piper Verlag

spiegel_pb_big.gif

14 Wochen auf der

Liste

Von der Swedish Academy of Crime Writers mit dem Preis für das beste Debüt und auf der Göteborger Buchmesser als »Buch des Jahres« 2018 ausgezeichnet

Stockholm, 1793. Eine grausam verstümmelte Leiche wird aus der Stadtkloake geborgen. Ein ungewöhnliches Ermittlerteam begibt sich auf Spurensuche. Düster, ungeschönt, mit großer historischer Sachkenntnis und einem noch größeren Herz für seine Figuren legt Natt och Dag einen Roman vor, der von der Kritik mit Patrick Süskinds »Parfüm« und Umberto Ecos »Name der Rose« verglichen wird.

»Ein Meisterwerk. Ein wilder und ungewöhnlicher Mix, der das ganze Krimigenre revolutioniert.«
Arne Dahl 
 

»… harter Stoff … wahnsinnig sinnlich … ein Buch wie Patrick Süskind: ›Das Parfum‹ … ganz toll übersetzt von Leena Flegler.«  Denis Scheck

zum Werkstatt-Reader des Piper Verlags

Vorschau

zur vollständigen Rezension

Vorschau

zur Webseite des AKJ

Vorschau

 

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018

Jurybegründung

»Matthew Olshan erzählt von der ersten gelungenen Ballonfahrt über den Ärmelkanal im Jahre 1785. Der Engländer Jeffries und der Franzose Blanchard planen gemeinsam diese gefährliche Unternehmung. Obwohl sie aufeinander angewiesen sind, möchte keiner den Ruhm teilen. Immer wieder versuchen sie, sich gegenseitig auszutricksen, und streiten erbittert. Als sie deshalb über der Nordsee in Gefahr geraten, müssen sie fast alles, auch ihren Nationalstolz, über Bord werfen, um lebend auf dem Festland zu landen.
Die feinen Aquarellzeichnungen von Sophie Blackall erinnern in Stil und Farbgebung an französische und englische Künstler des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Durch eingeschobene Panels und Sprechblasen wird dieser historisierende Stil gebrochen und Spannung erzeugt. In den detailgenauen Zeichnungen erfahren wir viel über den Lebensalltag dieser Epoche. Deren Aufbruchsstimmung spiegelt sich in der Weite und den wechselnden Perspektiven der Darstellungen wider. Das Buch erzählt eine historische Begebenheit parallel in Bild und Text mit viel Witz und dichterischer Freiheit, die Leena Flegler treffend übersetzt hat.«

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Seit Februar 2017 bei btb

 

 

Seit Februar 2017 bei Schneiderbuch

 

 

Seit Dezember 2017 bei Blanvalet: der Thrillerstoff, aus dem Albträume sind!

Barker_The_Fourth_Monkey_II_Das_Mädchen.

Erst kommt ein Ohr per Post – fein säuberlich verpackt in eine weiße Schachtel mit schwarzer Paketkordel. Dann ein Auge, chirurgisch präzise aus der Augenhöhle entfernt. Und schließlich die Zunge. Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen – doch die legendären drei Affen, die seit jeher eine Warnung aussprechen, haben noch einen Gefährten, von dem kaum jemand weiß: denjenigen, der daran gemahnt, nichts Böses zu tun, sich nicht zu versündigen. Wer gegen dieses Gebot verstößt, der hat vom Four Monkey Killer das Schlimmste zu befürchten …

 

»SE7EN« meets »Das Schweigen der Lämmer«
in einem sensationellen Thriller,
der unter die Haut geht!

 

zum Trailer des Verlags

Vorschau

seit Juli 2019 im Handel: Band 2 der Four-Monkey-Reihe: »Das Mädchen im Eis«

Vorschau

 

 

Als hätte er an diesem Abend nicht schon genug einstecken müssen, findet Harry Svensson – mit Pflaster auf der Nase und geknicktem Ego – in seinem Hotel nebst einem volltrunkenen Bluessänger eine weibliche Leiche. Spätestens als in Göteborg eine zweite Leiche auftaucht, ist klar: Die Morde haben auch mit Harry selbst zu tun. Nur darf die Polizei das nie erfahren …

 

»Es fühlt sich ein bisschen so an, als würde man mit einem T-Shirt bekleidet in der Tundra spazieren gehen, wenn man die Welt des Mats Olsson betritt. Es ist cool, verdammt cool.« Expressen


zu den Vorschauseiten des Verlags

 

 

 

Kaum geht John Watson an die Baker-Street-Schule, passieren irre Dinge um ihn herum. Bei einem Schulausflug ins altehrwürdige BA&K-Museum wird ein kostbarer Edelstein gestohlen. Doch sein Mitschüler Sherlock Holmes scheint bereits eine Spur gewittert zu haben – und gemeinsam mit Martha Hudson und Schulhund Baskerville heften sich die Freunde an die Fersen eines unberechenbaren Gegners.

 

zu den Vorschauseiten des Verlags

Vorschau
Springsteen über seine Autobiografie

 

Aufgewachsen im Arbeitermilieu eines kleinen Küstenstädchens in New Jersey, hat Bruce Springsteen – mit und ohne E Street Band – gegen alle Widrigkeiten eine beispiellose Karriere hingelegt. In diesem Buch schildert er erstmals selbst, wo er herstammt, wer und was ihn geprägt hat und wie aus ihm der Mann werden konnte, vor dem selbst US-Präsident Barack Obama den Hut zog: »I'm the president but he's the boss.«

 

Springsteen über seine Autobiografie

 

Seit September 2016 bei Heyne

 

 

 

Seit März 2016 bei Trinity Kreativ

 

 

Pressemeldung
Trailer

Torgauer Zeitung, 15.7.2016

 

zur Pressemeldung des Verlags

 

zum Trailer des Verlags

Band 2 – Poppy Pym und der Spuk in der Schulaula
seit Februar 2017 im Handel!

Seit Februar 2016 bei Schneiderbuch und als Hörbuch bei sauerländer audio

 

Poppy wächst bei der schrulligen Madame Pym und ihrem wundersamen Wanderzirkus auf. Doch nicht einmal der fantastischste Zirkus kann keine anständige Schulausbildung ersetzen. Poppy kommt aufs Internat, wo sie im Handumdrehen Freunde findet. Als eine Mumienausstellung in das alte Gemäuer Einzug hält, geschehen seltsame Dinge. Liegt tatsächlich ein Fluch über den ägyptischen Artefakten?

 

zur Hörprobe – gelesen von Heike Makatsch!

 

 

 

 


 

Hörprobe

Band 3 – Poppy Pym und die Schmugglerbucht
seit Februar 2018 im Handel!